Menu Content/Inhalt
Home arrow Einsätze arrow Hilfeleistungen arrow Sturm "Friederike" erwischt auch das Ortsgebiet
Sturm "Friederike" erwischt auch das Ortsgebiet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Manuel André Witte   
Dienstag, 23 Januar 2018

Am 18.01.2018 zog das Sturmtief „Friedericke“ über Deutschland hinweg und hinterließ ein Bild der Zerstörung. Im Stadtgebiet Bad Gandersheim gab es zahlreiche Einsätze abzuarbeiten, so auch bei uns in Wrescherode.

 

Gleich drei Einsatzstellen hatte unsere Feuerwehr an diesem Tage abzuarbeiten. Die für uns anspruchvollste war die Einsatzstelle am Jugendzentrum Phönix. Dort war gegen 14:15Uhr eine etwa 12 Meter hohe Tanne umgestürzt und auf den danebenliegenden Bürgersteig sowie auf die Hauptstraße gefallen. Eine Durchfahrt war zu diesem Zeitpunkt nicht möglich so dass die Ortsdurchfahrt in diesem Bereich von der Feuerwehr komplett gesperrt wurde. Durch die weiterhin Stürmische Lage war vorerst aber kein vorgehen möglich da ein nebenstehender Baum ebenfalls drohte umzustürzen. Nachdem sich die Wetterlage etwas beruhigt hatte, wurde mit Hilfe eines Ortsansässigen Landwirtes die umgestürzte Tanne zerlegt, von den Kameradinnen und Kameraden beiseite geräumt und die Straße für den Verkehr wieder frei gegeben.

Die zweite Einsatzstellebefand sich an einer Scheune oberhalb des Kriegerwegs in Richtung Harzländer. Dort war durch den Sturm das vordere Tor aus den Halterungen gerissen, sowie einige Dachziegeln abgedeckt wurden. Die Durchfahrt für den Verkehr sowie für Spaziergänger wurde auch hier für die Zeit des Sturmes komplett gesperrt.